Nara Kopf Struktur Transp rechts 72ppiNara Kopf Struktur Transp 72ppiND Logo NEU 72ppi


Aus eigener Erfahrung weiß ich wie wichtig es ist, etwas über den Menschen zu erfahren, dem man sich mit seinem Hund anvertraut.

Daher an dieser Stelle ein kleiner Überblick über meinen bisherigen Werdegang.

 

Seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Hunde(fehl)verhalten. Zunächst durch die Lektüre zahlreicher Bücher und den Besuch vieler Fachseminare bei namhaften Experten, später dann zusätzlich durch die intensive Teilnahme an Kursen und diversen Praktika in mehreren Hundeschulen, wo ich die verschiedensten Methoden und Vorgehensweisen kennenlernen konnte.

November 2014 beginn einer Ausbildung zum zertifizierten Hundetrainer beim DIFT - Deutsches Institut für Tierpsychologie & Tiernaturheilkunde.

Mitte 2015 aufbauend und parallel zur Ausbildung zum Hundetrainer Beginn einer Ausbildung zum zertifizierten Tierpsychologen.

Seit September 2015 besitze ich die Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Satz 1 Nr. 8 f Tierschutzgesetz (TierSchG)

21. Mai 2016 mit "sehr gut" bestandene Prüfung zum

Zertifizierten Tierpsychologen/Verhaltenstherapeuten Schwerpunkt Hund 

04.November 2016 bestandene praktische Prüfung zum

Zertifizierten Hundetrainer

 
Um Ihnen einen kleinen Einblick in meine bisherige Ausbildung zu geben, hier eine Übersicht über die wichtigsten Themen:

   Verhalten ...   Verhalten

  • Ausdruckssignale und Funktionskreise
  • Lernmechanismen
  • Aggressionen beim Hund
  • Stress- und Angstverhalten
  • Verhaltensbeobachtungen von Dingos in der Eberhard Trumler Station
  • Verhaltensbeobachtungen von Herdenschutzhunden in großer Gruppe

   Training, Beschäftigung, Sport ...   Training, Beschäftigung, Sport

  • Leinenführigkeit
  • Apportieren
  • Clickertraining
  • Longieren
  • Agility
  • Mantrailing
  • Artgerechte Beschäftigung des Jagdhundes
  • Reize der belebten und unbelebten Umwelt
  • Stadttraining
  • Physische und psychische Auslastung des Hundes

   Gesundheit ...   Gesundheit

  • Exterieurbeurteilung und Ganganalyse
  • Anatomie/Passiver Bewegungsapparat
  • Physiologie
  • Hygiene
  • Pathophysiologie
  • Parasitologie
  • Euthanasie
  • Ernährungslehre
  • 1. Hilfe

   Domestikation und Entwicklung ...   Domestikation und Entwicklung

  • Domestikation
  • Jagdhunde-Rassekunde
  • Spezifische Rassekunde
  • Ontogenese

   Allgemeines ...   Allgemeines

  • Sicherheitsarbeit
  • Messearbeit
  • Sachkunde

 

Darüber hinaus bilde ich mich natürlich stetig weiter um auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu sein und besuchte Fortbildungen und Seminare bei namhaften Wissenschaftlern, Verhaltensforschern und Hundetrainern:

   Dozenten ...   Dozenten

  • Thomas Baumann
  • Günter Bloch
  • Dr. Dorit Feddersen-Petersen
  • Dr. Udo Gansloßer
  • Ines Grunwald
  • Dr. Juliane Kaminski
  • Petra Krivy
  • Gerd Leder
  • Robert Mehl
  • Dr. Adam Miklosi
  • Normen Mrozinski
  • Dr. Friederike Range
  • Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur
  • Sophie Strodtbeck

   u.a. mit folgenden Themen ...   u.a. mit folgenden Themen

  • „Welpen- und Junghundeentwicklung aus verhaltenskundlicher Sicht“
  • „Problemlöseverhalten bei Hunden“
  • „Schmerzassoziierte Verhaltensäußerungen beim Hund“
  • „Soziale Beziehungen, Bindung und verhaltensbiologische Methodik zum zielorientierten Umgang mit angstagressiven Haushunden“
  • „Biologie des Wohlbefindens von Haushunden“
  • „Affe trifft Wolf - Dominieren statt kooperieren?“
  • „Genetische Aspekte von Wesen und Verhalten“
  • „Hundezucht kritisch betrachtet“
  • „Gruppenleitung, Kommunikation und Persönlichkeitseinschätzung“
  • „Dem Mythos auf der Spur – neueste Forschungsergebnisse: was können wir vom Wolf-Hund Vergleich über Hunde lernen / Signale und Kommunikation im Mensch-Hund-Bereich“
  • „Hunde besser verstehen und trainieren“
  • „HUND – MENSCH KOMMUNIKATION – neueste Forschungsergebnisse, die dazu dienen, den Hund in Bezug auf seine Kommunikation mit Artgenossen und Menschen zu verstehen – die Analyse der Mikromimik- DogFACS (Facial Action Coding System) von Hunden"
  • "Die Auswirkung des Kindchenschemas (pädomorphen Gestalt) auf Temperament, Gesundheit und Kommunikation von Hunden“
  • Der Mensch-Hund-Code - selbstbewusst durch den Dschungel der Hundeszene
  • Von der Straße aufs Sofa - Traum oder Trauma? Von Traumata und Belastungsstörungen bei Hunden aus dem Tierschutz
  • Die Ernährung des Hundes - Wie wirkt sich die Ernährung auf das Verhalten des Hundes aus?
  • Mehrhundehaltung
  • Raufer - innerartliche Sozialaggression - Ursachen, Auswirkungen und Lösungsmodelle zu innerartlichem Konfliktverhalten bei Hunden
  • Monster, Memme, Mittäter - Hunde in interaktion - mit dem Menschen und mit Artgenossen

(Unter dem Menupunkt "Kurzportrait" finden Sie ausführlichere Infos über mich) .

Kontakt footer trenner

Christian Pepels

+49 (0)163 / 42 00 53 8 oder +49 (0)2151 / 35 09 64 6

info@nara-dogs.de